Chinakompass 中国指南
Chinakompass                           中国指南

Interkulturelle Kompetenzen im Chinageschäft

Zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren im Chinageschäft gehören eine klare Strategie und eine gute Zusammenarbeit zwischen Deutschen und Chinesen.

 

Aufgrund der starken Unterschiede im Denken und Handeln auf beiden Seiten sind dafür interkulturelle Kompetenzen unabdingbar.

 

Die Geschäftsbeziehungen mit chinesischen Partnern unterliegen komplexen Strukturen. Erfolgreich zu verhandeln verlangt auf der einen Seite tiefe Einblicke in die chinesische Welt, auf der anderen Seite eine hohe Kommunikationsfähigkeit und taktisches Vorgehen.

 

Tagtäglich ist es zu beobachten, dass durch fehlendes Wissen und mangelnde Handlungsalternativen leicht Missverständnisse, Frustration und Konflikte entstehen. Mit einem interkulturellen Training zu China kann man diese Hürden überwinden helfen und die Zusammenarbeit deutlich verbessern.

 

Es geht auch darum, konstruktiv mit Kulturunterschieden umzugehen und Synergiepotential auszuschöpfen. Chinakompass unterstützt Sie dabei, diese Kompetenzen zu erarbeiten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ming Zhong